Einzelbehandlung


Body-Mind Centering® (BMC®)eignet sich als eigenständiger und begleitender Therapieweg bei vielen körperlichen, emotionalen, geistigen, psychischen und spirituellen Fragen.
In der Einzelbehandlung können wir intensiv auf ganz persönliche Bedürfnisse und Befindlichkeiten eingehen. Es entsteht ein Energiefeld, in dem das bearbeitet werden kann, was im Strom des Lebens gerade an die Oberfläche kommen möchte.

Wir arbeiten ganz konkret am Körper, an den Geweben und Strukturen, bis hin zu den feinsten Strukturen, den Zellen. Auch perinatale Erfahrungen (Schwangerschaft und Geburt) und mögliche Past-life-Erinnerungen können mit einbezogen werden. Wir erhalten aufschlussreiche Einblicke in grundlegende Lebensmuster und finden wieder Anschluss an unser tiefes Vertrauen in das Leben.

In der Tiefe begegnen wir uns selbst als einem ganzen Menschen, und wir begegnen dem Leben wie es ist. Alles, was wir jemals erlebt, erfahren und gelernt haben, ist im Gedächtnis unserer Zellen gespeichert. Viele dieser gespeicherten Erfahrungen können unseren Lebensfluss, unsere Lebenskraft und Lebensfreude einschränken oder blockieren und Krankheiten auslösen. Über die BMC®-Arbeit können wir Zugang zum Zellgedächtnis erlangen, unsere Erinnerungen können so gereinigt, geklärt, verändert, gewandelt, gelöst, integriert, transformiert werden. Ich spreche hier von einem BMC-Weg. Einem Weg, der sich lohnt und der Freude macht.
Mögliche Erfahrungen in einer Behandlung sind:
Stille und tiefe Entspannung, sich innerlich zutiefst aufgehoben und angenommen fühlen, abtragen von beengenden emotionalen, mentalen und energetischen Schichten, tiefe Einblicke in Verhaltens-und Lebensmuster, ein tiefes Verständnis für das eigene Gewordensein . Fluss und Selbstregulation in Zellen und Geweben werden unterstützt und verbessert, und damit treten wir wieder ein in den Lebensfluss, begegnen unserer Lebendigkeit und Lebensfreude.

Das Bild von einem Stein, der ins Wasser fällt und konzentrische, sich ausbreitende Kreise zieht, verdeutlicht, wie eine Behandlung oder besser gesagt ein Weg mit dem BMC® Kreise zieht in viele Lebensbezüge und Auswirkungen haben kann auf körperlichen, emotionalen, mentalen, psychischen, spirituellen, sozialen Ebenen.

BMC® bietet das „Handwerkszeug“ für sehr vielfältiges Arbeiten.
Möglichkeiten bieten sich unter anderem in folgenden Bereichen:

Schmerzen und Erkrankungen des Bewegungs-
apparates (Knochen, Muskeln, Gelenke,
Bindegewebe, Bänder)

Erkrankungen der Organe

Erkrankungen des Endokrinums

Migräne (Ursachen, Auslöser, Verlauf, Erlernen von Selbstbehandlung)

Nachlernen und Integration von Entwicklungsschritten in der frühkindlichen Bewegungsentwicklung (Reflexe, grundlegende Muster des Nervensystems)

Umgang mit den Wechseljahren

Umgang mit dem prämenstruellen Syndrom

Perinatale Begleitung von Eltern und Kind

Sterbebegleitung

Spirituelle Krisen

Erschöpfungssyndrom und Stresssymptomatik

Trauma (Unfall, Übergriffe…)

Erweiterung des künstlerischen Ausdrucks (Stimme, Bewegung, Gestaltung)

...

Termine nach Vereinbarung